Ohrwurmblog von Danilo Matzke

The site on earwigs (Dermaptera) ecologic and biology

Datenschutzerklärung /Impressum

Impressum

Verantwortlich

Für den  Ohrwurmblog von Danilo Matzke  ist

Danilo Matzke

04347 Leipzig, Deutschland,

Email: danilo.matzke@gmail.com.

Haftungshinweis : Danilo Matzke  übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte von Internetseiten Dritter, die über Links erreicht werden. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen D. Matzke  keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Der gesamte Inhalt der Seite, sowie alles was den Namen „Danilo Matzke“ trägt, verfolgt keine politische bzw. propagandistische Absicht. Durch die Digitalisierung von Daten können Fehler auftreten. Beim Einsatz unterschiedlicher Browser für das World Wide Web und aufgrund unterschiedlicher Software-Einstellungen kann es bei der Darstellung der Daten zu Abweichungen kommen.

Erklärung: Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Links dieser Homepage gilt: D. Matzke möchten ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf icherer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle Links, die Sie über diese Web-Seiten erreichen.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb icheres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte. Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen Ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Für den  Ohrwurmblog von Danilo Matzke ist
Danilo Matzke

Deutschland
danilo.matzke@gmail.com

Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf des Bloges werden durch den Provider automatisch Daten erfasst und in Logfiles auf dessen Server gespeichert.

Es handelt sich hierbei um folgende Daten:
– Der Browsertyp und die verwendete Version
– Die Domain, von welcher aus der Zugriff erfolgte
– Die IP-Adresse des Nutzers
– Die Seiten und Elemente icherer Webseite, auf die vom Nutzer zugegriffen wurde
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Diese Daten werden vom Provider statistisch aufbereitet und können in dieser Form von mir eingesehen werden. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Zudem dient sie der Erkennung von Angriffen. Eine Speicherung für diese Zwecke erfolgt für maximal sieben Tage.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb des Bloges zwingend erforderlich. Es besteht folglich in diesem Fall seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Persönliche Daten und E-Mail

Eine Erhebung persönlicher Daten beim Besuch meines  Bloges findet nicht statt.
Zur Kontaktaufnahme wird eine E-Mail-Adresse bereitgestellt. Wenn Sie diese benutzen, um mit mir in Verbindung zu treten, werden die dabei durch Sie übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Sie werden ausschließlich für die Bearbeitung der Kontaktaufnahme verwendet und von mir nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden gelöscht, wenn der Sachverhalt, der zur Aufnahme des Kontaktes führte, abschließend geklärt ist.

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten zu widerrufen. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.
Externe Links

An einigen Stellen meines Bloges befinden sich Verweise auf fremde Internetangebote, auf deren Umgang mit personenbezogenen Daten ich keinerlei Einfluss haben. Für eventuelle Verstöße der Anbieter dieser Internetseiten gegen geltendes Datenschutzrecht übernehmen ich daher keine Verantwortung

Cookies

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden.

Cookies werden von dem Blog nicht eingesetzt!

Google Analytik  

Die Nutzung dieses Google Dienstes wurde gekündigt und alle Konten dort gelöscht

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen ich Ihnen die Rechtsgrundlagen meiner Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Ich treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.
Ferner berücksichtige ich den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie ich bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Löschung von Daten

Die von mir verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei ich gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, ich deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere fuer 10 Jahre gemäß §§147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß §257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 Jahre gemäß §132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden.

DISCLAIMER

Sie akzeptieren alle Risiken und Verantwortung für Verluste, Schäden, Kosten und andere Konsequenzen, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieses Bloges und jeglicher Informationen oder Materialien resultieren, die auf dieser Bloges verfügbar sind. Danilo Matzke schließt im Rahmen des gesetzlichen Rahmens jegliche Haftung gegenüber Personen aus, die direkt oder indirekt aus der Nutzung dieses Bloges und jeglicher Informationen oder Materialien resultieren, die auf diesem Blog verfügbar sind. Für weitere Fragen mailen Sie an : danilo.matz@gmail.com

• Copyright © 2010-2022 by: Ohrwurmblog von Danilo Matzke • Web site designed and authored by Danilo Matzke / Falko Matzke LEIPZIG 22.09.2016 •